Es wird wohnlich

Etliche Monate haben wir gebraucht um Flur, Windfang und Treppenhaus abzuschleifen, Tapeten abzureissen, Decken runter zu reissen.

Ende Oktober kam dann die Firma Farbtopf aus Betzdorf und hat unsere Wände wieder frisch gemacht. Da wir Dekoputz wollten und keine Tapeten musste ein Fachmann her da wir selbst das garnicht können.Erstaunlich wie schnell ein Flur wieder wohnlich werden kann wenn Menschen dran sind die etwas von ihrem Handwerk verstehen. Alleine der Putz samt Lasuren lassen es schon wohnlich erscheinen obwohl noch lange nicht an Treppen lasieren sowie Geländer streichen zu zu denken war. Inzwischen sind aber auch Podeste und Stufen in Palisanderfarben lasiert und in den nächsten Tagen werden die Treppenwangen und das Geländer weiß lackiert.

Hier aber ein kleiner Einblick in den noch nicht ganz fertigen Flur . Meine Bekannte sagte letztens: wenn man deine Bilder manchmal so sieht denkt man man guckt in ein Heft von „schöner wohnen“…lach

 

 

 

Share