Jetzt gehts wieder los !!!!

So, die Hitze ist vorbei und es neigt sich dem Herbst zu und dann kann´s auch wieder los gehen 🙂

Ab morgen ( 19.9.2012) ist wieder ZUMBA-TIME. Meine Schwester ist endlich aus dem Urlaub zurück und auch ihr Muskelfaserriß verheilt und so können wir uns dann wieder von Carmen quälen lassen. Mir graut es jetzt schon 😀

Okay, langweilig war es eh nie. In den letzten zwei Wochen haben wir es aber endlich geschafft den kompletten Speicher leer zu räumen, die Flure fertig zu schleifen, Tapeten weiter abzureissen und auch vorm Haus ist ein grosser Teil der Mauer – Geländer und Platten vom Parkplatz entfernt. Die beiden Container haben sich echt gelohnt. Jetzt hoffen wir das die Kieswabenmatten bald kommen und wir das ganze neu anlegen können. Da kann auch ich wieder eher mithelfen, denn mit Hilti umgehen iss nun wirklich nicht. Die geht höchstens mit mir spazieren 🙁  Da ist Split – Kies und Sand schaufeln schon eher mein Ding.

Ansonsten gibts nicht neues. Unser Besuch in de Pfalz wird wohl auch wieder nichts werden bzw. sich verschieben da wir dann erst den Platz fertig machen müssen bevor alles wegschwemmt. Aber das läuft uns ja nicht weg und vielleicht ist ja dann auch später Jafar wieder bei seinem Frauchen. Von Lea hab ich die letzten Tage wenig gehört. Liegt aber auch daran das wenn sie da ist, ich schon fast im Bett bin. Markus hat Urlaub und so nutze ich jede Minute die ich hab eben mit ihm zusammen. ^

Ansonsten ist es auch um Lea ruhig geworden und das ist nicht dfas schlechteste. Ich denke ihr ist auch klar geworden das auch ein gewonnener Rechtsstreit ihr nicht gerade Symphatien einbringt und ihr nicht vergönnt sein würde.  So Geschichten zeigen einem selbst schön das es zusammenhalt bei Hundehaltern eben doch nicht gibt. Und wenns um Listenhunde geht gleich garnicht. Ist vielleicht ja auch in gewissem Sinne normal das sich jeder für den einzig wahren Hundehalter hält.  Naja, sollen sie mal machen.

So, jetzt aber Schluss.  Das Bett ruft – bzw. unsere Daniela Katzenberger.  Auch wenn man mit einem echten Pfälzer verheiratet ist hört man doch auch immer wieder gerne bei anderen diesen Dialekt.  Auch wenn sie Katzenberger heissen. Bedeutet für mich immer ein bischen Wahlheimat.

Tja, irgendwie vermiss ich sie manchmal schon die schöne Pfalz…

Und nein Inge !!! wir kommen nicht wieder ….

 

 

Share