Es geht weiter

Gestern am 21.6.2014 hatten wir schon die Befürchtung das jeden Moment die Feuerwehr vor der Tür steht weil sie denken es brennt 😀

Dabei wurde bloss die Balkontür samt dem Fenster in der Küche rausgeschnitten um einen offenen Küchenbereich zu gestalten. Unser Nachbar samt Freund war so lieb und hat uns das dann gemacht, da Markus ja nichts mehr machen kann und darf.

Einzig kleine rausgebrochene Stellen kann markus dann wieder instand setzen und verputzen. Die Küche selbst hatten wir mit Planen geschützt die an die Decke geklebt wurden. Im Anbau dann alles geöffnet was zu öffnen war und dann zogen riesen Staubwolken nach draussen. Im Haus waren im Erdgeschoss alle Schlüssellöcher zugeklebt und feuchte Handtücher vor die geschlossenen Türen gelegt. Und es ist wirklich nichts durchgedrungen.

Die folgenden Arbeiten dürfen dann die Maler erledigen…

 

Share